Weidenhügel

Allgemein Die Weidenhügel waren eine ausgedehnte Hügellandschaft im Osten von . Ihre Hänge waren weder besonders hoch noch steil, aber sehr wasserreich, weshalb zahlreiche kleine Bäche und Flüsse in den Höhen ihren Ursprung hatten. Geschichte Die Weidenhügel entstanden im Laufe des . Inmitten der großen Wälder des Nordens gelegen wurden sie im von den besiedelt,…

Scharra Kruraz

Allgemein Scharra Kruraz war eine tiefe Schlucht im Westen des . In ausladenden Kreisen grub sie sich so tief in den Boden der umliegenden Ödlande, dass niemand wusste, ob sie überhaupt einen Grund hatte. Geschichte Scharra Kruraz wurde von im erschaffen, um als Gefängnis für zu dienen. Am Grund der Schlucht kettete er diese an…

Finiors Tor

Allgemein Tor war eine Schlucht zwischen den im Westen und dem im Osten. Der südliche Lauf der entsprang aus einem See nördlich der Schlucht und schoss als Wasserfall durch Finiors Tor nach Süden. Am westlichen Ufer des Flusses gab es einen schmalen Vorsprung, über den eine Straße von nach führte. Geschichte Finiors Tor wurde im…

Avagor

Allgemein Der Avagor war ein Feuerberg am südlichen Ende der . Von diesen durch ein enges Tal getrennt erhob er sich aus der Ebene von , die er mit seinen Ausbrüchen bisweilen mit Asche bedeckte. Geschichte Der Avagor entstand zu Beginn des , als sich der dort seinen Sitz nahm. Als Feuerberg wurde er bald…

Wolfshöhen

Allgemein Die Wolfshöhen waren eine Hügelkette im Süden . Sie waren sehr unwegsam und zu einem großen Teil von Wald bedeckt. Sie bildeten die Grenze zwischen der Ebene von Styronna im Norden und der im Süden. Geschichte Frühzeit Zu Beginn des waren die Wolfshöhen jener Ort, an dem sich niederließ und als Harach über ein…

Stille Hügel

Allgemein Die Stillen Hügel waren eine sanfte Hügellandschaft, die sich im Herzen von Südwesten nach Nordosten zog. Sie bildeten die Grenze zwischen den Fürstentümern und . Die erbarische Hauptstadt lag auf einem östlichen Ausläufer der Hügel. Über große Leitungen wurde Wasser aus den Hügeln in die Stadt gebracht. Geschichte Die Stillen Hügel entstanden im Laufe…

Varuvils Wall

Allgemein Varuvils Wall war ein südlicher Ausläufer des . Die Hügelkette zog sich von Nordwesten in einem sanften Bogen am Tal des entlang nach Südosten. Die Außenhänge der Hügel waren steil und abweisend, sodass es – abgesehen von steilen Ziegenpfaden – keinerlei Möglichkeiten gab, sie zu überqueren. Zwischen den Hügeln gab es tiefe Täler, die…

Sturmhöhen

Allgemein Die Sturmhöhen waren ein schroffes Bergland im Westen . Der Fluss teilte das Gebirge in nordsüdlicher Richtung in zwei Teile. Geschichte Die Sturmhöhen entstanden als Ausläufer des im . Von Gletschern bedeckt erhielten sie erst zu Beginn des ihre spätere Gestalt. Etwa zu dieser Zeit wurden sie auch von den besiedelt, die sich nach…

Berge des Morgens

Allgemein Die Berge des Morgens waren eine schroffe Hügelkette, die sich von der Halbinsel nordwärts zog. Die unwirtlichen Hügel trennten die fruchtbaren Gebiete von und von den Ödlanden . Seit der Eroberung durch die Erbaren galten die Berge des Morgens als Ostgrenze . Geschichte Die Berge des Morgens entstanden zu Beginn des . Die Wälder…

Althorn-Pass

Allgemein Der Althorn-Pass war eine Passhöhe im Westen des , die mit dem Tal der verband. Die Straße zum Pass führte über viele Biegungen von in die Berge hinauf, wo eine kleine Festung über die Grenze Lau-Onns wachte. Von dort verlief sie zwischen kargen Nadelwäldern hindurch ins Tal der Emra hinab. Geschichte Frühzeit Zu Beginn…