Wodre

Allgemein Die Wodre entsprang in einem tiefen Tal im östlichen . Als reißender Gebirgsbach stürzte sie ins Tiefland von hinab, wo sie zahlreiche andere Bäche in sich aufnahm, ehe sie als breiter Fluss südwärts floss. Westlich von mündete sie dann in den See . Geschichte Die Wodre durchströmte bereits im die Wälder südlich des Mondgebirges.…

Leralun

Allgemein Der Leralun entsprang östlich der Wälder von am Fuße der . Von dort aus bahnte sich der Fluss seinen Weg an der Grenze Enylenias, und entlang nach Südwesten, wo er in einem weitläufigen Sumpfgebiet in die mündete. Geschichte Der Leralun entstand zu Beginn des , als die Gletscher der Grünberge abschmolzen und sich deren…

Necon

Allgemein Der Necon entsprang an der Ostgrenze aus einer Quelle im . Von dort aus floss er am Westrand von entlang nach Süden, wo er sich bei der Festung mit dem vereinigte. Geschichte Der Necon entstand am Ende des , nachdem die Gletscher des Höllengebirges abgeschmolzen waren. Die ersten Menschen siedelten sich jedoch erst im…

Thurjal

Allgemein Der Thurjal war See in . Gespeist von Bächen aus dem Osten lag er westlich der inmitten der Ebene. Geschichte Der Thurjal entstand im . Als die sich im Norden niederließen, verschlug es einen von ihnen in die von den bewohnten Wälder. Dort freundete er sich mit den an, um sich dann an dem…

Gralos

Allgemein Der Gralos entsprang aus einer Quelle in der Nähe eines Gipfels des westlichen . Durch Schluchten und Täler stürzte er sich der Ebene entgegen, während er sich mit anderen Gebirgsbächen vereinte. Zwischen und der Einöde von floss er nach Nordosten, wo er sich an der Südgrenze entlang nach Osten schlängelte. Bei nahm er den…

Tigill

Allgemein Der Tigill entsprang im Norden des . Von den schroffen Gipfeln herab vereinigte er sich mit zahlreichen Bächen, um dann als ansehnlicher Fluss in das Sumpfland am Ostrand hinauszufließen. Von dort aus bahnte er sich seinen Weg nach Nordosten, wo er sich am Westrand des mit dem Fluss vereinigte. Geschichte Der Tigill entstand im…

Suram

Allgemein Der Suram entsprang im und floss von dort herab als reißender Bach in den . Weiter südlich bildete er die Ostgrenze des Waldes, bis er in einem weitläufigen Sumpfgebiet in den mündete. Vom Waldrand bis zur Mündung war der Fluss breit, tief und wasserreich, wurde er doch von zahlreichen Bächen aus dem Umland gespeist.…

Lavelunva

Allgemein Die Lavelunva entsprang im Norden des Königreiches aus einer Felsspalte im . Von dort aus bahnte sie sich als breiter, aber sehr flacher Fluss ihren Weg durch das Reich vorbei an der Hauptstadt . An der Südgrenze Firagans vereinigte sich die Lavelunva mit einigen Flüssen aus dem Osten und schwoll zu einem mächtigen Strom…

Diflun

Allgemein Der Diflun entsprang im östlichen und floss von dort in nordöstlicher Richtung auf die Ebene von hinab. Zwischen den Fürstentümern und bahnte er sich als trüber, reißender Fluss seinen Weg nach Osten, wo er sich in einem ausgedehnten Sumpfgebiet östlich der Stadt mit der vereinigte. Geschichte Der Diflun entstand gegen Ende des , als…

Inneres Meer

Allgemein Das Innere Meer war ein großes Gewässer, dass die beiden Landmassen und voneinander trennte. Von tiefen Gräben durchzogen waren seine Strömungen weniger tückisch als die des , aber dennoch nicht zu unterschätzen. Mit zahlreichen Buchten und vielfältigen Küstenlandschaften erstreckte es sich von Südosten nach Nordwesten. Im Südosten grenzte es an das . Geschichte Entstehung…