Naumin

Allgemein Der Naumin entsprang aus einer Quelle im Norden des . Während er über die steilen Hänge der Berge ins Tal hinabstürzte, vereinigte er sich mit zahlreichen Gebirgsbächen zu einem ansehnlichen Fluss, ehe er in die Ebene hinausfloss. Dort bahnte er sich seinen Weg nach Norden, wo er jenseits des den Fluss in sich aufnahm.…

Ruchwell

auch bekannt als: Grureky Allgemein Der Ruchwell entsprang in der Schlucht im Herzen des . Von dort aus bahnte er sich über viele Windungen einen Weg nach Osten bis zur Grenze des Waldes, wo er den Fluss aufnahm. Zu einem beträchtlichen Fluss angewachsen mündete er an der Grenze von in den See . Geschichte Der…

Elácala

Allgemein Elácala war eine Heilquelle im .  Ihr Wasser war von einem starken Zauber durchdrungen, der Krankheiten ebenso wie Wut, Hass und Traurigkeit fortzuspülen vermochte. Menschen und Tiere schätzten das Wasser. Geschichte Vergessene Quelle Die Quelle von Elácala entstand im Laufe des und war zunächst nur den Tieren des Waldes bekannt. Die , die zu…

Amnua

Allgemein Der südliche Teil der Amnua entsprang als Wasserfall aus einem See bei , von wo aus er sich durch ein tiefes Tal nach Süden schlängelte. Bereits bei seinem Ursprung war der Fluss sehr breit. Zwischen den Ödlanden und der Wildnis im Nordwesten hindurch strömte die Amnua ins Tiefland von hinaus, an dessen Grenze sie…

Yk-zŷroc

Allgemein Der Yk-zŷroc war ein Bach im . Er floss von seiner Quelle durch eine tiefe Rinne ins hinab. Der Bach war über weite Strecken kaum mehr als ein Rinnsal. Am Rand des Zag-gornul stürzte er über einen etwa zehn Fuß hohen Wasserfall ins Tal hinab, wo er in einen Tümpel mündete. Das Wasser des…

Palbach

Allgemein Der Palbach war ein kleines Fließgewässer, das nordwestlich des Dorfes aus einem Felsen entsprang. Von dort aus bahnte er sich seinen Weg in südwestlicher Richtung durch die Ausläufer der bis nach , wo er in den mündete. Kurz vor Tolrach nahm der Palbach den in sich auf, der vom herabfloss. Die Wasser des Palbach…

Larlun

Allgemein Der Larlun entsprang als schmaler Bach am nordöstlichen Rand des Tales von aus einer Felsspalte. Der wurde um die Quelle herum errichtet, sodass der Bach sowohl durch den Palast als auch durch die umliegenden Gärten verlief. Außerhalb der Palastmauern stürzte er als Wasserfall einen hundert Fuß hohen Abhang hinab ins Tal, wo er an…