Kategorie: Heilige Künste

Heilige Kräfte

Allgemein Die Heiligen Kräfte waren unsichtbare Kraftströme, die die Schöpfung durchzogen und zusammenhielten. Sie waren allgegenwärtig und äußerten sich meist durch eine der sechs Urkräfte Finsternis, Licht, Wasser, Luft, Erde und Feuer. Es gab aber auch Ströme, die von diesen Urkräften unabhängig waren. Lebendigen Wesen wohnten für gewöhnlich mehr Kräfte inne als unbelebten Gegenständen. Mit …

Heilige Kräfte Weiterlesen »

Verbotene Künste

Allgemein Als Verbotene Künste wurden jene Abarten der Heiligen Künste bezeichnet, die vom Rat der Sieben verboten wurden. Insbesondere handelte es sich dabei um Anwendungen wie Totenbeschwörung oder Blutzauber, die den Sitten und Glaubensgrundsätzen der Almári widersprachen. Im Eisernen Zeitalter wurden die Dunklen Künste oft fälschlicherweise mit den Verbotenen Künsten gleichgesetzt. Geschichte Ursprung Die Verbotenen …

Verbotene Künste Weiterlesen »

Kreis der Furcht

Allgemein Der Kreis der Furcht war ein Zauberbann, der den Dunklen Künsten angehörte. Er wurde meist von Culmoriern angewandt, um ihre Feinde durch ihre bloße Anwesenheit in Angst und Schrecken zu versetzen. Geschichte Der Kreis der Furcht wurde das erste Mal von den Mi Sarucho im Kampf gegen die Menschen am Ende des Heiligen Zeitalters …

Kreis der Furcht Weiterlesen »

Dunkle Künste

Allgemein Als Dunkle Künste wurde jener Zweig der Heiligen Künste bezeichnet, der sich die Urkraft der Finsternis zunutze machte. Im Eisernen Zeitalter wurden die Verbotenen Künste oft fälschlicherweise als Dunkle Künste bezeichnet. Geschichte Die Dunklen Künste waren so alt wie die Heiligen Künste selbst und gleichermaßen anerkannt wie die Künste der anderen Urstoffe. Erst gegen …

Dunkle Künste Weiterlesen »

Bann der Tausend Schatten

Allgemein Der Bann der Tausend Schatten war ein mächtiger Zauberbann, der den Dunklen Künsten zugeordnet wurde. Wer den Bann aussprach, konnte dadurch den Geist eines anderen Lebewesens unterwerfen. Geschichte Der Bann der Tausend Schatten wurde von den Schattenfürsten im Silbernen Zeitalter entdeckt. Dadurch gelang es den mächtigen unter den Culmoriern einfache Menschen ihrem Willen zu …

Bann der Tausend Schatten Weiterlesen »

Auge des Geistes

Allgemein Das Auge des Geistes war ein Zauberbann, der den Luftkünsten zugeordnet wurde. Durch ihn konnte ein Anwender der Heiligen Künste weit in die Ferne blicken – sowohl zeitlich als auch räumlich -, ohne seinen Standort zu verlassen. Geschichte Das Auge des Geistes war einer der Banne, die die Menschen in Tedéra von den Göttern …

Auge des Geistes Weiterlesen »

Heilige Künste

Allgemein Die Heiligen Künste waren die Möglichkeit, die Heiligen Kräfte nutzbar zu machen. Dies äußerte sich zumeist in jenen Fähigkeiten, die von ungebildeten Wesen Zauberei genannt wurden. Geschichte Ursprung Die Menschen lernten die Heiligen Künste am Ende des Blühenden Zeitalters von Gileiro, als dieser sie auf der Reise nach Tedéra begleitete. Damals fiel es den …

Heilige Künste Weiterlesen »